Posted on

Helfende Hände gesucht: Aufruf für Ordner*innen zur 9. Meile der Demokratie 2017

Während der Meile der Demokratie bieten viele Akteur*innen und Organisationen ein buntes Programm an, welches meist ehrenamtlich in der Freizeit organisiert wird. Aber auch im Hintergrund sind viele fleißige Hände notwendig, damit die Meile überhaupt stattfinden kann. Daher werden auch für die 9. Meile der Demokratie am 21.01.2017 wieder ehrenamtliche Helfer*innen gesucht, die für die Ordnung zuständig sind.

Die Ordnungskräfte handeln als Abschnittsbetreuer*innen in dem ihnen zugeteilten Bereich. Sie sollen den organisatorischen Ablauf im jeweiligen Abschnitt sicherstellen und der Koordinierungsstelle bzw. dem Leiter der Versammlung, Herrn Holger Platz, Auskünfte über etwaige Störungen mitteilen. Zudem dienen sie den Teilnehmer*innen und auch Besucher*innen als Ansprechpartner*innen.

Der Einsatz der ehrenamtlichen Helfer wird am Veranstaltungstag, den 21. Januar 2016, erfolgen, wobei auch nur wenige Stunden Einsatz möglich sind.  Die Besprechung des Einsatzplanes findet meist einige Tage vorher statt.

Aufgaben und Einsatzzeit der Helfer*innen

1. Einteilung in einen Schichtplan
2. Einweisung/Identifizierung von TN, TN-Nummern
3. Kontrolle der Durchfahrtsgenehmigungen und der jeweiligen Stände
4. Bekanntgabe von Wärmestuben und Toiletten
5. Ansprechpartner*in bei Störungen durch die „Rechte Szene“
6. Einweisung in das Ordner-Equipment (diverse Listen, Lagepläne, etc.)

Anforderungen

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Kommunikationsfähigkeit für die Kommunikation mit Teilnehmenden, Besucher*innen und dem Orga-Büro ist zwingend notwendig
  • Ein Handy ist nicht zwingend notwendig, wäre aber vorteilhaft
  • Verfügbarkeit: die Anwesenheit zur Einweisung, einige Tage vorher, ist notwendig; am Einsatztag sollten mindestens 2 Stunden zwischen 12 und 18 Uhr eingeplant werden

Wer das Organisationsteam unterstützen möchte, kann sich beim Orgabüro anmelden.

Organisationsbüro

Julius-Bremer-Str. 8
39104 Magdeburg
Tel.: 0391 540 26 91
Fax: 0391 540 21 19
Mail: meile-der-demokratie@stadt.magdeburg.de